Was das neue…

…Langzeitprojekt ist, wurde gefragt. Na dann will ick mal nen kurzen Sprung zurück machen…zum 01.10.2019…da bin ick mit dem Daniel (ja er hatte dann doch mal wieder Zeit für ne Tour) nach Salzgitter gefahren.

Dort stand ein…

…Mercedes LK/LN 2 – Typ 1524L zum Verkauf. Den hatte ick schon paar Wochen vorher angeschaut und für gut befunden. Am 01.10. stand halt das Abholen an. Bei meinem Lieblings-Reisewetter.

Das es ins Kfz „tropfte“…

…war nicht überraschend. Bei der Besichtigung und Probefahrt regnete es auch rein. 🙂

Tjoa…die 250km von Salzgitter nach Diggerdorf verliefen soweit totaaaal Zwischensfallfrei, der Benz rollerte mit 90km/h langhin…

…der Speedlimiter greift bei knapp 96km/h ein.

Der „1524“ wurde als Chassis zu einem Karosseriespezialbaubetrieb gebracht und bekam dort einen Messeaufbau. Letzter Besitzer war eine Firma die Steine verkauft und im Jahr 2008 wurde der „1524“ für diese Firma angepasst. Das sah dann so aus…

Die Steinbude hat 2015 den original Schalldämpfer in der Auspuffanlage entfernen- und einen mächtigen Partikelfilter installieren lassen. Dieser alte 1993 zugelassene Lkw hat somit eine grüne Umweltplakette. Joa…ob das nun heute noch was nutzt…denken sich die selbsternannten Retter der Welt ja immer neue „Umweltschutzmaßnahmen“ aus…ist ja erstmal egal…er hat es und gut.

Das Langzeitprojekt hat ja mit der Entkernung des Koffers…

…schon begonnen. Heute wurde der „1524“ eingemottet. So nen richtigen Plan hab ick mit dem Gerät noch nicht…also eigentlich will ich nen Eigenbau-Womo baun…das überall auf der Welt, im Pannenfall, repariert werden kann. Ick hab da nen zukünftigen Lebensabschnitt auf nem Zettel…da passt so ein Fahrzeug dann ganz gut.

2 Gedanken zu „Was das neue…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.