Am Freitag ging…

…der Tag mit einer Probefahrt auf Kundenwunsch los.

Während ick die, auf der Probefahrt eingesammelten Brötchen, genossen habe…machte ick mir Gedanken wie ick dem Kunden ne nicht so gute Nachricht übermitteln tu.

Nachm Frühstück weiter mit Metall „gespielt“…

…und nachm 1. Feierabend mal großkotzig den großen Anhänger rausgekramt, weil es ja mit der Operation „Diggerdorf soll schöner werden“ weiter geht und somit müssen auch Großprojekte anderer Leute nun umgelagert werden.

Warum „großkotzig“? Naja…ick dachte mir so, das mein LKW Anhänger ja schon ausreichen wird für so nen US Pickup…

…pffft…soviel dazu. Nachdem ick das Trailer Ersatzrad demontiert- und…

…den PU umgedreht habe, waren die Rampen frei…naja…der nächste Trailer wird dann halt noch etwas größer 🙂

Heute dann den Trailer beim Außenlager entladen und die „3. Hand“ zum aufräumen genutzt.

Gaaanz wichtig…immer ne Pause zwischendurch!

🙂

3 Gedanken zu „Am Freitag ging…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.